Donnerstag, 6. Juni 2013

Fritz!Box als VDSL-Modem

Wer eine professionelle Firewall an einem VDSL-Anschluss betreiben will, möchte am Liebsten keinen Router sondern ein reines VDSL-Modem vorschalten.

Leider sind solche Modems so gut wie nicht (mehr) zu bekommen.
Auch die Auswahl an Routern mit VDSL-Modem ist nicht gerade groß.
Es gibt fast nur die Möglichkeiten "Speedport" oder "Fritz!Box".

Als kleinste VDSL-Variante kommt hier z.B. die Fritz!Box 3370 in Frage.
Die Fritz!Boxen konnten in der Vergangenheit auch als Modem vor eine Firewall geschaltet werden (PPPoE-Passthrough).

Leider hat AVM diese Funktionalität allerdings in den neueren Firmware-Versionen ausgebaut.
(z.B. FRITZ!OS 05.50) 

Es gibt aber eine inoffizielle Möglichkeit diese Funktion zu reaktivieren:
Dazu muss die Konfigurationsdatei manuell angepasst werden.

Als erstes exportiert man die Konfiguration aus der Fritz!Box in eine Datei.
Diese Datei editiert man nun wie folgt:

Im oberen Bereich unter der Zeile "Language" fügt man die Zeile ein:
NoChecks=yes

Im Bereich "ar7cfg" ändert man folgenden Parameter:
vdsl_resalearch = yes;

Anschließend speichert man die Datei und importiert sie wieder in die Fritz!Box.
Nach Neustart der Box sollte sie der nachgeschalteten Firewall nun die PPPoE-Einwahl ermöglichen.

Kommentare:

  1. Alternativen wären das Allnet ALL126AS2
    oder das Zyxel VMG1312, das sogar von der Telekom angeboten wird.

    Grüssle, Ralf

    AntwortenLöschen
  2. Ist die FB nach der Änderung noch unter irgendeiner Adresse zu erreichen?

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die FB ist über ihre LAN-IP normal erreichbar.

    AntwortenLöschen
  4. Hat jemand diese Einstellung schon mit Firmware 06.03 getestet? Z. B. bei der Fritz!Box 3390? Wenn o. g. Änderungen in der Konfigurationsdatei vorgenommen werden, wo und wie lässt sich dann die neu gestartete Fritz!Box in den Modembetrieb umstellen? Danke.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Genau diese Fragen würde mich auch interessieren. Gibts da jemanden, der das unter den aktuellen Versionen mal ausprobiert hat?

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe es heute mit einer Fritzbox 3370 und Firmware 06.03 probiert.
    Leider greift die o.g. Einstellung anscheinend nicht mehr.

    Ich bin noch auf der Suche, ob es wieder hinzubekommen ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.hauiswelt.de/2013/09/17/fritzbox-7390-mit-aktueller-firmware-als-modem-nutzen/#comment-3539

      Damit klappt es!

      Löschen
    2. der Artikel ist ja nun auch schon 1 Jahr alt.
      Welche Firmware-Version hast Du denn verwendet?
      Es würde mich wundern wenn das beschriebene mit einer Version > 6.x funktionieren würde...

      Löschen